Ansprechpartner : Allen
Telefonnummer : 15079804024
WhatsApp : +8615079804024

Ausrüstungen MEKA 25.6V 135Ah 3456Wh LiFePO4 Batterie-DIY

Herkunftsort China (Festland)
Markenname SEPLOS
Zertifizierung CE, ROHS, UN38.3, MSDS
Modellnummer MEKA
Min Bestellmenge 1
Preis USD 680
Verpackung Informationen Kartonkasten + -Holzkiste, zum von Sicherheit während des Transportes sicherzustellen
Lieferzeit 5-8 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen L/C, D/P, T/T, Western Union, MoneyGram, Paypal
Versorgungsmaterial-Fähigkeit Einheit 300 pro Monat
Produktdetails
Konfiguration 8S Zellspezifikation prismatische Zelle 3.2V 135Ah LiFePO4
BMS Specification 24V 100A 8S BMS Preis USD 680
Hinterlass eine Nachricht
Produkt-Beschreibung
  • Ausrüstungen MEKA 25.6V 135Ah 3456Wh LiFePO4 Batterie-DIY 0
  • 8 * prismatische Batterie-Zelle 3.2V 135Ah LiFePO4
  • 1 * 12V 100A 4S BMS
  • 1 * Batterie-Kasten
  • 1 * Kapazitäts-Indikator
  • 1 * BMS Wire für Kapazitäts-Indikator
  • 1 * BMS Wire für Netzschalter
  • 1 * BMS Wire für Batterie-Überwachung
  • 10 * EVA Foam Tape
  • 1 * kupferne Sammelschienen
  • 8 * Aluminiumsammelschienen
  • 2 * Epoxy-Glasfaser A
  • 4 * Epoxy-Glasfaser B
  • 4 * Epoxy-Glasfaser C
  • 1 * Sicherung 58V 150A
  • 2 * 111*69mm Griff
  • 2 * Terminalschwarzes der Batterie-100A/rot
  • Schrauben
  •  

Eigenschaften:

 

Nennspannung: 25.6V

Nennleistung: 135Ah

Zellkonfiguration: 8S

Maß: 460*300*185mm

 

Nutzen:

 

Einfache Versammlung mit den ausführlichen Installationsführern, zugänglich zu jeder.

Vereinfachte Wartung, wenn eine Zelle außer Dienst ist, ist es möglich, die Zelle zu ersetzen, ohne den kompletten Satz zu ändern.

Lithiumeisen hat eine Lebensdauer von Zyklen der Gebühr 3000+.

Besonders passend für Hauptlagerung, Boot, Packwagen, Fahrzeuge, Solarinstallation, etc.

Der Installationshandbuch- und -bauschaltplan werden zur Verfügung gestellt, wenn man die Ausrüstungen kauft.

 

Vorkehrungen:

 

Der Batteriesatz sollte in einem trockenen und gelüfteten Platz gespeichert werden. Die Betriebstemperatur ist zwischen -20℃ - 60℃.

Die positiven und negativen Metallanschlüsse müssen geschützt werden, um einen Kurzschluss wegen eines fallenden Metallobjekts auf dem Satz zu vermeiden.

Die Komponenten auf dem BMS sollten geschützt werden, um alle mögliche Schäden wegen eines fallenden Metallobjekts auf der Oberfläche des BMS-Brettes zu vermeiden.

 

Installations-Führer