Wie man Grad A und Grad-b-Zelle - prismatische Zelle unterscheidet

December 10, 2019
Neueste Unternehmensnachrichten über Wie man Grad A und Grad-b-Zelle - prismatische Zelle unterscheidet
 
Entsprechend einer Analyse teilt China 73% von globaler Lithiumzellfertigungskapazität. Deshalb,
 
zu den chinesischen Batteriemarkt zu kennen ist ein kritisches Teil für die die in dieser Industrie einschrieben. Es gibt
 
viele Fabriken, Sammlerzellen LiFePO4 in China produzierend. Und die Qualitätsstandards sind unterschiedlich. Und
 
jeder Lieferant behauptete, dass sie Zellen des Grades A verkaufen. Was sind genau Grad A und Grad-b-Zellen?
 
Die beste Weise, eine Zelle zu kennen ist Grad A, oder Grad B ist, zu überprüfen, ob die Zelle der Hersteller trifft
 
Spezifikationen. Dieser Artikel stellt einige wichtige Spezifikationen auf einem Datenblatt vor. Durch das Vergleichen
 
jene Spezifikationen mit den Prüfungsdaten. Wir kennen die Unterschiede zwischen Grad A und Grad B
 
Zellen.
 
  • Auftritt

 


Die erste Sache, die wir tun können, um eine Zelle zu überprüfen, ist, seinen Auftritt zu überprüfen. Jede Zelle wurde mit a produziert
 
einzigartiger QR-Code als Beweis der Identität. Welches es auch bequemer für die Hersteller macht
 
zu Kundendienste anbieten. Und da wir im letzten Posten erwähnten, werden Grad-b-Zellen wie kategorisiert
 
die unqualifizierte, bieten sie normalerweise keine Garantie an. Deshalb reiben sie weg von diesem QR-Code.
 
So, wenn Sie eine Batteriezelle mit QR-Code verborgen finden. Größtenteils es ist Grad-Anodenbatteriezelle. Jedoch alle
 
Grad-b-Zellen werden mit einem neuen Isolierblatt umfasst. So, wenn es keine offensichtlichen Zeichen von QR gibt
 
kodieren Sie draußen, Sie muss das Isolierblatt auseinander reißen.

Spitzen: Es bedeutet nicht, dass alle Sammlerzellen mit QR-Code Zellen des Grades A sind.

neueste Unternehmensnachrichten über Wie man Grad A und Grad-b-Zelle - prismatische Zelle unterscheidet  0

  • Dimension&Weight


Da dimension&weight an unterschiedlichem Soc-Prozentsatz etwas unterschiedlich ist, würde es für notwendig sein

 

mit dem Lieferanten ihres Prüfungssoc-Prozentsatzes zu bestätigen Sie. Messen Sie dann die Größe an den selben

 

Soc-Prozentsatzniveau. Und vergleichen Sie den Messwert mit dem, den sie auf dem Datenblatt anboten.

 

  • Kapazität


Die Kapazität wird normalerweise bei der Temperatur von 25℃ geprüft und lädt auf und entlädt Rate von 1C. Aufzeichnung

 

die wirkliche geprüfte Kapazität. Und vergleichen Sie diese zwei Daten.


Anmerkung: Verschiedene Temperaturen beeinflussen die Kapazität von Sammlerzellen lifepo4. So einige Hersteller

 

schickt Ihnen die Zelle mit seiner Kapazität, die ein wenig höher ist, als sie sein sollte. Wenn Ihre Prüfungskapazität a ist

 

wenig wenig höher als das Datenblatt. Wenn nur es nicht zu viele Unterschiede gibt. Das ist gut.

 

  • Innenwiderstand

 

Erstens bestätigen Sie die Prüfungsumwelt mit Lieferanten. Einschließlich Temperatur und Soc-Zustände.

 

Wechselstrom-Innenwiderstand wird normalerweise bei der Frequenz von 1000HZ geprüft. Ein Wechselstrom-Innenwiderstandmeter

 

hilft Ihnen mit der Prüfung. Für andere Hersteller liefern sie DC-Innenwiderstand. Dann

 

Sie benötigen möglicherweise ein Vielfachmessgerät. Vergleichen Sie die wirklichen geprüften Daten mit der, die in den Spezifikationen angeboten wird.

neueste Unternehmensnachrichten über Wie man Grad A und Grad-b-Zelle - prismatische Zelle unterscheidet  1

 

  • Selbstentladungs-Rate


Die Selbstentladungsrate unterscheidet sich an unterschiedlichem Soc-Zustand. Zum Beispiel die Spannungsabnahme schneller an

 

100% Soc als bei 50% Soc. So vor der Prüfung der Selbstentladungsrate, überprüfen Sie die Batterie

 

Spezifikation über den Prüfungssoc-Zustand zuerst.

 

 

  • Kapazitäts-Wiederaufnahme


Um die Kapazitätswiederfindungsrate zu prüfen, tun Sie gerade einen DOD 100%, der Zyklus auflädt und entlädt. Und

 

überprüfen Sie, ob die Kapazitätswiederfindungsrate das Datenblatt trifft.


Zum Beispiel für eine Batteriezelle 3.2v 100ah, wenn die Wiederfindungsrate 95% ist. Wir haben die Kapazität geprüft

 

zu Beginn. Es ist 100ah. Dann schließlich die Tests, tun wir einen aufladenden und entladenden DOD 100%.

 

Dann sollte die Kapazität mehr als 95ah sein. Wenn ja, trifft die Batteriekapazitätswiederfindungsrate

 

Datenblatt. Es ist Qualitätszelle des Grades A.

 

 

  • Schlussfolgerung


Was wir tun, ist, die Prüfungsdaten mit der Spezifikation der Zellen zu vergleichen. So können wir vertrauen

 

das Datenblatt oder der Lieferant. Schließlich die Tests und der Vergleich, wenn alle Daten die Spezifikation treffen oder

 

Datenblatt, ist es Zellen des Grades A. Wenn nicht, ist es Grad b-Zellen.


Bitten Sie Ihren Lieferanten um einige Proben. Und Test, ob es Grad A oder Grad-b-Zellen ist? Irgendein anderes

 

Fragen, treten mit uns bitte an in Verbindung: allen@seplos.com.

 

Für ausführliches Video überprüfen Sie bitte unten: